Jusos Werra-Meißner

Wir gegen Corona! Wir für unsere Mitbürger*innen!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in den letzten Tagen hat sich die Lage hinsichtlich der Ausbreitung des Corona-Virus zunehmend auch in Deutschland verschärft. Um bei der Eindämmung des Virus mitzuwirken, sollten alle Menschen möglichst zuhause bleiben und soziale Kontakte meiden. In vielen Familien übernehmen jetzt zum Beispiel weniger Gefährdete (zumeist junge Leute) das Einkaufen für ihre Großeltern oder ihre vorerkrankten Angehörigen.

Wie sieht es aber mit alleinstehenden Menschen aus Risikogruppen aus?

Besonders diese bedürfen zusätzlicher Unterstützung aus der Mitte der Gesellschaft. Daher möchten wir diesen Menschen helfen, indem wir eine Hotline einrichten, über die sie freiwillige Einkaufshelfer erreichen können. Über die genaue Vorgehensweise (Erreichbarkeit, Übergabe des Einkaufs etc.) werden wir zu gegebener Zeit informieren!

Um dies zu organisieren, benötigen wir jede Hilfe!

Aktuell versuchen wir ein Konzept zu erarbeiten, das maximale Sicherheit für alle Beteiligten gewährleisten kann. Wenn Sie helfen können und bereit sind, Einkäufe oder andere Besorgungen für Hilfebedürftige zu übernehmen, melden Sie sich gerne bei der unten angegebenen Ansprechpartnerin. Melden Sie sich darüber hinaus gern, wenn Sie Fragen und Anregungen haben.

Ihre Jugendorganisationen aus dem Werra-Meißner-Kreis

Jusos; JU; GJ; Solid; Julis

Zentrale Ansprechpartnerin der Initiative:
Leonie Bierent E-Mail.: leonie@ju-werra-meissner.de

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-03/corona-pandemie-virus-covid-19-ausbreitung-live-blog

Junge Sozialisten in der SPD